Montag, 17. September 2007

Arcor rudert zurück ...

Anscheinend hat sich bei Arcor jemand besonnen, und die vergangene Woche eingeführte Sperre wieder aufgehoben nachdem es am Wochenende zu einer größeren Panne kam: Arcor hat (aus welchen Gründen auch immer) die IP-Adresse 64.202.189.170 gesperrt und damit aber nicht nur eine, sondern theoretisch 3,4 Mio. Webseiten den Arcor-Kunden vorenthalten. Wie Heise berichtet, wurde die komplette Sperrung vor ein paar Stunden aufgehoben und der Vorgang derzeit untersucht ...

Ich bin echt mal gespannt, ob da noch eine Erklärung nachgereicht wird.

Spiegel Online hat auch gut recherchiert ...

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht