Mittwoch, 31. Oktober 2007

IMAP für GoogleMail

Es war ja schon vor ein paar Tagen angekündigt worden: Google öffnet GMail nun endlich auch per IMAP. Jetzt wird die Sache eventuell auch für mich interessant, dann kann ich es nämlich als Online-Speicher verwenden: Da steht immerhin in der Zwischenzeit mehr als 4GB kostenloser Speicherplatz zur Verfügung,

Ob man nun Google seine persönlichen Daten anvertraut, steht natürlich auf einem anderen Blatt, das muss jeder für sich selbst entscheiden ;)

Hier mal die Daten zur Einrichtung, am Beispiel für Outlook 2003:

GoogleMail IMAP einrichten (1)

GoogleMail IMAP einrichten (2) GoogleMail IMAP einrichten (3)

Das muss im übrigen noch nicht bei jedem funktionieren, Google wollte IMAP sukzessive freischalten und nicht alle auf einmal.

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht