Sonntag, 13. Januar 2008

PC läuft ...

Mal schnell ein kurzes Update, da ja doch viele Freunde und Bekannte ihr Mitgefühl zum Ausdruck brachten:

Der PC läuft, Knoppix bootet anstandslos und auch Win XP ließ sich (mit AHCI-Treiber) ohne Probleme und vor allen Dingen sehr schnell installieren.

Heute bleibt nicht viel Zeit, aber das sind im Großen und Ganzen die nächsten Schritte: Die anderen beiden Platten wieder in Betrieb nehmen (die musste ich wegen der alten Windows-Installation temporär entfernen, sonst wäre mein Windows jetzt auf Partition I).

Die Soundkarte muss ich noch einbauen und der LCD-Poster scheint defekt zu sein. Also mal 'ne Mail an Asus.

Wenn die Hardware dann komplett verbaut ist, geht's an die Softwareinstalltion, Herstellen der alten Dateien, BF muss wieder installiert werden usw. usf. Das ist die größte Arbeit!

Aber um nochmal auf die Hardware zurückzukkommen: Das Gehäuse Antec P182 ist definitiv das Beste, das ich jemals hatte. Bis ins letzte Detail durchdacht:

  • exzellentes Kabelmanagement (das ist genial, mein PC sah innen noch nie so aufgeräumt aus, da trägt aber auch SATA seinen Teil zu bei)
  • Festplattenkäfige können mit einem Griff entfernt werden(dadurch ist man auch sehr flexibel in der "Raumgestaltung", gerade bei großen Grafikkarten ...)
  • zwei getrennte Temperaturzonen (das Netzteil ist unten (!) und die Festplatten befinden sich ebenfalls ganz unten in dieser zweiten Zone)
  • Festplatten sind in den Käfigen entkoppelt (entkoppelt - nicht gedämmt, aber trotzdem schon sehr wirkungsvoll)
  • drei 120mm-Gehäuselüfter, die durch Schalter in 3 Stufen einstellbar sind (ich muss mir noch eine Meinung bilden, ob ich diese gegen andere, eventuell leisere Modelle austausche)

Also, beim Gehäuse haben die Tests definitiv nicht übertrieben!

Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, zeige ich mal kurz auf, wie man die AHCI-Treiber in die Windows-CD-integriert. Das ist besonders dann hilfreich, wenn man keine Diskettenlaufwerk mehr besitzt, um bei der Installation mittels F6 andere Treiber einbinden zu können! Hat das noch jemand? ;-)

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht