Freitag, 9. Mai 2008

FedEx antwortet ...

Na immerhin sehr nett geschrieben und die Uhr ist in der Zwischenzeit auch angekommen, so dass ich zum Teil wieder besänftigt bin ... Zur Uhr später mehr ...

Mal sehen, wie die "Wiedergutmachung" aussieht und ob die auch per FedEx geliefert wird, muahahahaha :-)

Sehr geehrter Herr Ruprecht,

vielen Dank für Ihre E-Mail, in der Sie uns Ihre Unzufriedenheit mit der Zustellung Ihrer Sendung unter oben genannter Luftfrachtbriefnummer geschildert haben.

Ihre Beschwerde nehmen wir sehr ernst. Wir haben daher den zuständigen Subunternehmer um Stellungnahme gebeten und dieser bedauert den Vorfall sehr.

Durch interne Kommunikationsschwierigkeiten wurde Ihre Sendung nach dem ersten Zustellversuch am 2. Mai 2008 am darauf folgenden Werktag falsch verladen. Ihre Sendung konnte daher erst am 7. Mai zugestellt werden.

Die von Ihnen erwähnte Sendung wurde von uns nicht ordnungsgemäß zugestellt, was wir sehr bedauern und uns zu sofortigen Maßnahmen veranlasst hat, die eine Optimierung der betreffenden Abläufe sicherstellen werden.

Das zuständige Management ist über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt worden.

Da Sie uns als Kunde wichtig sind, werden wir Ihnen als kleine Wiedergutmachung, eine Aufmerksamkeit separat zukommen lassen.

Wir entschuldigen uns aufrichtig für die entstandenen Unannehmlichkeiten und versichern Ihnen, dass wir alles daran setzen, Ihnen künftig wieder den reibungslosen Service zu bieten, den Sie zu Recht von uns erwarten.

Freundliche Grüße

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht