Dienstag, 2. September 2008

Googles Browser?

Allem Anschein nach will Google in sehr naher Zukunft (heute?) einen eigenen Webbrowser veröffentlichen (siehe auch Golem.de)

Er basiert auf Webkit, das bekanntlich auch die Basis für Apples Safari sowie den Browser im iPhone und in Nokias S60-Geräten ist. Schwerpunkt liegt unter anderem auf der stabilen und schnellen Ausführung von Javascript, ein Feature ohne das wohl kaum eine Webseite heutzutage auskommt (siehe diese hier).

Ich bin wirklich gespannt, denn persönlich traue ich Google eine Menge auf diesem Gebiet zu, schließlich ist das Internet deren tägliches Geschäft :-)

Also eine Probe-Installation ist durchaus angedacht, ich werde dann berichten ...

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht