Montag, 15. September 2008

Neues vom mobbler

Lang, lang ist's her, dass ich vom mobbler berichtet habe - ein Programm, das es erlaubt, die im Symbian Musikplayer abgespielten Titel zu "scrobbeln" und somit dem eigenen Last.FM-Profil zugänglich zu machen. Ich war ja damals schon hellauf begeistert, habe den Fortschritt der Programmierer dann allerdings etwas aus den Augen verloren.

Naja, wenn eine Software ihren Dienst versieht wie vorgesehen, dann hat man nicht viel Anlass, nach Updates zu schauen. :-)

Im Rahmen des Firmware-Upgrade auf 30.0.018 für mein Nokia N95 8GB habe ich mich allerdings entschlossen, alles platt zu machen und das bedeutet im Umkehrschluss alles neu zu installieren.

Dabei bin ich auch über die aktuelle Version 0.2.4 von mobbler mobbler auf N95 8GB gestolpert. Das Programm ist nun keine Einbahnstraße mehr: Wer keine Angst vor großen Datenmengen hat (oder über WLAN surft), der kann jetzt auch Last.FM-Radiostationen per Streaming hören. Das klappt genau wie mit dem regulären Last.FM-PC-Client, also man gibt z.B. einen Interpreten ein und schon spielt die Software gleiche/ähnliche Musikstücke. Sehr coole Sache!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht