Donnerstag, 6. November 2008

WPA geknackt?

In der Regel sollte man ein WLAN heutzutage mittels WPA bzw. WPA2 verschlüsseln, der ältere Standard WEP gilt ja schon seit Jahren extrem unsicher.

Nun gibt es vollmundige Ankündigungen, dass man WPA innerhalb von 15min knacken kann. Wenn's stimmt, wäre das eine Katastrophe für die Sicherheit von WLANs. WPA2 soll zwar bei diesem Angriff (noch?) nicht gefährdet sein, aber ich denke, es gibt wahrscheinlich Millionen von WPA-geschützten WLANs.

Schauen wir mal, ob die Ankündigung nur heiße Luft ist. Die Sicherheit von IT-Systemen ist doch immer wieder für ein Überraschung gut :-(

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht