Montag, 17. November 2008

Zoll, Steuern & Co.

Da ich gerade mal wieder überlege, ein paar Sachen in den Staaten zu kaufen, kommt natürlich die Frage auf, ob sich das denn lohnt.

Bei der Kosten/Nutzen-Rechnung spielt zum einen der aktuelle Dollarkurs eine entscheidende Rollen, zum anderen aber auch die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt).

Gerade letztere ist ein kompliziertes Thema und ich maße mir nicht an zu behaupten, dass ich die Materie verstanden hätte (hier gibt es ein Rechen-Beispiel).

Wenn ich trotz aller Zweifel alles richtig kapiert habe, dann kommt auf den Regelsteuersatz (19% bzw. 7% auf Warenwert plus Transportpauschale) noch der Zollsatz hinzu.

Diesen kann man wohl in der TARIC-Datenbank erfragen. Nur was macht man, wenn man dort nix passendes findet? Hmm ...

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht