Montag, 30. Juni 2008

Meine Youtube-Favoriten (Juni 2008)

Anbei meine Youtube-Auswahl für den Monat Juni, der ja schon wieder um ist! Xdrei.de lässt grüßen :-)

Germany's Next Topmoppel

 

Parteitag Spezial

 

Fahrspaß in Indien


Weiter »»

Samstag, 28. Juni 2008

Blogger: Inline-Kommentare einrücken

Ich habe mich sehr über die Verfügbarkeit von Inline-Kommentaren a la Wordpress gefreute, aber der erste Eindruck war getrübt - das Eingabefeld war an den linken Rand gequetscht. Hier meine Lösung des Problems: Man loggt sich im Blogger-Dashboard ein und geht im Unterpunkt "Layout" auf die Unterseite "HTML bearbeiten". Dort macht man als erstes ein Backup des aktuelles Templates, indem man die Funktion "Vorlage speichern" verwendet. Danach das Häkchen bei "Vorlagen zum Erweitern von Widgets" setzen. Nun kann man im Codeteil nach folgenden string suchen: comment-form

Der Suchtreffer sollte zu einer Stelle im Code führen, die die CSS-Klasse "comment-form" definiert. Diese habe ich flugs um einen linken Rand erweitert, alles abspeichern und das war's schon.

Hier also die Zeile mit dem hinzugefügten style-Element:

<div class='comment-form' style='padding-left:20px'>  


Das Ergebnis spricht sicherlich für sich :-) vorher nachher


Weiter »»

Blogger in Draft: Updates

Der Beta-Dienst von Blogger (Blogger in Draft) hat ein paar interessante Updates von Google spendiert bekommen.

So ist es jetzt u.a. möglich, dass man Blogger in Draft als Standard-Seite benutzt, also auch dann dort landet, wenn man eigentlich http://www.blogger.com in die Adresszeile eingibt.

BiD

Für diejenigen, die Blogger in Draft nicht kennen: Hier werden Features für Blogger angeboten, die sich derzeit im Beta-Stadium befinden. Viele schaffen es später in das normale Blogger, andere auch nicht. Nutzen kann man sie aber über die Draft-Seite schon jetzt :-)

Was ist noch neu?

Ein überarbeiteter Editor, hauptsächlich im Umgang mit Bildern. seitdem ich aber fast ausschließlich den Windows Live Writer zum Schreiben nutze, spielt das kaum eine Rolle für mich.

Was mir am besten gefällt, ist die neue Möglichkeit, die Kommentare direkt unter dem Artikel abgeben zu können.

comments

Damit sollte der Layout-Bruch zwischen Blog und Kommentaren nicht mehr ganz so krass ausfallen. Ich stelle es also gleich mal um :-)


Weiter »»

Freitag, 27. Juni 2008

Maxthon Beta 2.1.2.589

Das ist echt der Hammer, gerade berichte ich noch über die kritische Lücke im Internet Explorer - da legen die Maxthon-Entwickler schon eine neue Betaversion vor, die das Problem behebt.

Ich zitiere mal frecherweise den ganzen Artikel:

First we have to thank 80sec, a security research team in China. They found a vulnerability in Maxthon and promptly informed us. We truely appreciate their work and their professionalism. After detailed analysis, we have confirmed with 80sec that the vulnerability is actually a vulnerability of the IE WebBrowser Control, which affects all browsers and applications based on IE (with the exception of the IE7 browser).
This vulnerability can cause very severe consequences. Malicious websites could exploit this vulnerability to steal users sensitive personal information, and could also initiate other malicious actions.
Maxthon have been working on this vulnerability at the highest priority and is here to release a new version with the vulnerability fixed. We strongly recommend update to this latest version for Internet safety.
We have also informed Microsoft and urged an official solution for all other applications based on the IE WebBrowser Control.

http://maxthon.cachefly.net/mx_2.1.2.589.exe

Complete changes in this version:

[browsing]
- fixed security issues arising from an IE WebBrowser Control vulnerability

[accessories]
- fixed problem that favorites are not imported when online favorites service is disabled
- fixed problems relating to system directories, like send to desktop
- fixed slow Maxthon exit problem under some circumstances

[find in page]
- can use up/down arrow or mousewheel to scroll through matches
- the input field will turn red if no match is found
- fixed problem that match result dialog sometimes empty
- fixed problem that skin settings are not used

[Others]
- fixed a crash problem of AutoUpdate when DEP is enabled
- added a print page setup menu command (have to reset menu bar)


Weiter »»

Kritische Lücke im IE?

Oh Mann, was Heise hier so schreibt, liest sich ja gar nicht gut. Manch einer wird wieder sagen: Kritische Lücken im IE? Die gehören doch dazu ... Naja ...

Ich denke mal, Maxthon ist auch betroffen, aber ich habe mal ein Thema im Maxthon-Forum eröffnet.

Schauen wir mal :-(


Weiter »»

Donnerstag, 26. Juni 2008

Kaspersky 2009 und Acrobat

Ich habe meinen Kaspersky auf den neuesten Stand gebracht (8.0.0.357ab) und gleich ein Problem bemerkt:

Der Acrobat Reader verhält sich sehr merkwürdig, die Menüleiste neigt zum Verschwinden, wenn man ihn maximiert, bekommt man ihn nicht mehr klein usw.

Das Problem wird im Kaspersky-Forum auch schon diskutiert, mal sehen, daraus wird!


Weiter »»

Montag, 23. Juni 2008

Wochenende war's ...

Volksfest_20080623_001 Und wieder ist ein Wochenende vorbei. Kurz war's. :-)

Was lag an?

Am Samstag waren wir den ganzen Tag (aber wirklich den ganzen) unterwegs, um Hochzeitsklamotten zu kaufen. Als erstes in dem Brautladen, wo Nette ihr Kleid (?) bestellt hat. Dort war eine Stunde Anprobe - ich habe mir unterdessen Eichwalde-Downtown anschauen dürfen. Sehr spannend an einem Samstagmorgen! ;-)

Aber immerhin ist sie super zufrieden aus dem Laden gekommen - ich hatte ja schon so meine Befürchtungen. Danach haben wir unser Visum geschnappt und sind in die Westberliner Innenstadt zum Herren-Shopping gefahren. Trotz einsetzender Schwächeanfälle meinserseits, da wir ewig nix gefunden haben, sind wir am Ende recht erfolgreich gewesen. Mir fehlen jetzt noch Hemd und passende Schuhe. Zwischen den ganzen Klamotten waren wir auch noch im A10-Center (da wird großflächig gebaut) und unseren wochenendlichen Einkauf haben wir dann sogar erst im heimatlichen Strausberg erledigt. Was für eine Tortur!

Gestern war es hier extrem heiß - über 30°C, also wollten wir ein bissel in die Sonne und haben und zu einem kurzweiligen (aber teuren) Besuch auf dem Deutsch-Französischen Volksfest in Tegel entschieden. Auf jeden Fall hatten wir Spaß (siehe auch das Bild ganz oben, das uns auf der Wildwasserbahn zeigt. Sieht zwar nicht so aus, aber Julia saß auch mit drin :-) )

Übrigens gibt's dort wirklich Froschschenkel zu kaufen, fertig zubereitet. Sah gar nicht mal so unlecker aus. Aber viel zu warm, um sowas zu essen ;-)

Als Abschluss noch eine kurze Impression: Jule auf der Rutsche!

Dann mal auf in eine neue Woche - ein Punkt steht schon auf meiner Liste: Endlich das Auto ummelden, das Wunschkennzeichen haben wir schon reserviert ;-)


Weiter »»

Samstag, 21. Juni 2008

DVB-H wird kommen *hust*

Mobile 3.0 wird scheitern. Ich bin davon fest überzeugt, es sei denn, sie bekommen irgendwie noch die Mobilfunkanbieter ins Boot.

Uneinigkeit ist aus meiner Sicht das größte Problem, die Technik jedenfalls ist es nicht. Allerdings muss man DVB-T zu Gute halten, dass auch da sehr gute Bilder in der Bewegung zu empfangen sind - das beweisen momentan die ganzen Taxi-Fahrer, die während der Fahrt EM-Berichterstattungen schauen :-)

Lest hier weiter ...


Weiter »»

Freitag, 20. Juni 2008

Garantiertes Spiel

MarcoSoldier22 von den GermanTitans hat mir gestern mitgeteilt, dass ich unter den besten 25 Spielern auf ihrem Server bin.

Damit habe ich einen reservierten Slot bekommen, das ist wirklich nett von den Jungs! :-)

Ich kann leider auf der Homepage gar nichts zu dieser "Aktion" finden - gern hätte ich mir auch mal das Ranking angeschaut.

Aber was soll's - man schießt sich ;-)

Auf jeden Fall ein fettes Dankeschön an die GT-Crew für diese tolle Überraschung!!!

Hauptsache, ich rutsche nicht gleich wieder auf Platz 26 ab, muahahahaha ...


Weiter »»

Die Bergtour geht weiter ...

Hah, wir sind im EM-Halbfinale!

Ich muss zugeben, ich gehörte gestern noch zur Gruppe der Skeptiker aber genau deswegen freue ich mich umso mehr, dass unsere Jungs nun zu den besten vier dieser Fußball-EM zählen.

Es war ein spannendes und abwechslungsreiches Spiel, dass gegen Ende hin immer mehr zum Krimi wurde.

Heute gilt es zu schauen, ob Türkei oder Kroatien unser Gegner werden. Na denn, Prost schon mal :-)


Weiter »»

Donnerstag, 19. Juni 2008

Maxthon 2.1.1.1717

Es gibt mal wieder eine neue Version von Maxthon 2.

Erstmal installieren und dann diese Neuigkeiten in Ruhe anschauen:

2.1.1 Changelog

[User Interface]
Redesigned Find in Page Bar with more features
Fixed Address Bar favicon slow update problem
Fixed problem when Maxthon is hidden while the address bar drop down is shown
Fixed problem that tray icon does not show up after Explorer crash
Fixed problem that with multi-monitors the monitor in which Maxthon is maximized is not remembered
Fixed problem that online favorites synchronize dialog may lock Maxthon while switching user account
Fixed a Split View crash problem
User Interface under safe mode is not saved
Added option to activate last active tab after tab close
Added a Find Password dialog
Fixed problem that status bar buttons dragged to Web Toolbar is not remembered
Fixed problem that Encoding button in the Web Toolbar does not work
Added Encoding sub menu to the View menu (need to reset Menu Bar to see the new sub menu)
Fixed a GDI leakage problem

[Shortcut and Mouse Gesture]
Fixed a mouse gesture page scrolling problem
[Plugin and External Tool]
Fixed a plugin command (readFile) problem
Fixed external tools "current title" argument problem
Fixed problem that plugin bar customization is lost after plugin removal/disable

[Maxthon Downloader]
Added option to not keep history of downloads
Added notification for download error
Fixed problem that some web pages may be closed after downloading attachment on the web pages

[Accessories]
Fixed a RSS crash problem
Fixed problem that the option to open feed in new tab may not work
After creation of new Passport Account, the favorites of Shared Account, if exist, will be imported

[Others]
Redesigned Auto Update module
Plugin, Skin, Language, Filter files are downloaded and installed directly without using download managers


Weiter »»

LETZTE ANKÜNDIGUNG

Nach Teil 1 und Teil 2 geht es weiter in der ewigen Kette um einen 450.000-EUR-Gewinn.

Heute habe ich diese Email von Mr. Brown erhalten. Er klingt leicht verunsichert, ob meiner wahren Absichten.

Da muss doch etwas schief gelaufen sein. :-)

DIESE IST DIE LETZTE ANKÜNDIGUNG BEZÜGLICH IHRES GEWINNENDEN PREISES IN DER WELTPOKAL-2010-E-MAIL-LOTTERIE, DIE IN IHRE EC KARTE IST. WENN SIE NICHT DIE KOSTEN DER BOTE FÜR DIE ÜBERGABE IHRER EC KARTE ZU IHRER ADRESSE BEVOR ODER AM MITTWOCH BEZAHLEN, IHR GEWINNENDER PREIS VON 450.000 EURO WÜRDE AN DAS ORGANISIEREN COMMITTE DER LOTTERIE ALS NICHT BEANSPRUCHTE GEWINNEN ZURÜCKGEGEBEN  UND SIE NIE IM STANDE SEIN WÜRDEN, DAS GEWINNEN WIEDER ZU FORDERN. SIE SIND GEWARNT WORDEN.
GRUSSEN

Mr. George Brown
Access Bank Plc
EC Card Dept. Manager.
Plot 1665, Oyin Jolayemi Street, Victoria Island, Lagos.
Direct line: +234-80-2770-xxxx
Fax: +234-870-414-xxx
Email: xxx@xxx.xxx

Das kann es doch nicht gewesen sein, oder? Mein Gewinn - futsch?

Ich muss sofort gegensteuern, und zwar mit folgender Email:

Sehr geehrter Herr Brown,

ich bin erschüttert über Ihre Email. Es ist mir unbegreiflich, was hier schief gelaufen ist. Wie in Ihrer letzten Email gefordert, habe ich Ihnen doch die Kopie meines Ausweises und und der Adoptionsurkunde meines deutschen Schäferhundes zugeschickt. Des Weiteren war auch die Quittung über den Kauf eines EM-Fussballs beigelegt, damit sie erkennen können, dass ich an Fußball und insbesondere an dem Gewinn der 450.000 EUR wirklich interessiert bin.
Hier muss etwas nicht geklappt haben!

Bitte teilen Sie mir umgehend mit, wie wir das Problem aus der Welt schaffen können, damit ich meinen verdienten Gewinn so schnell wie möglich in den Händen halten kann.

MfG
Axel Schweiß

Ich halte euch auf dem Laufenden und wenn ich die Kohle habe, gebe ich einen aus :-)


Weiter »»

Dienstag, 17. Juni 2008

Popcorn mal anders

Für alle Leute, die immer noch denken, dass Mobiltelefone zu wenig Funktionen haben.

Über Strahlung wollen wir mal gar nicht reden :-)

Wer probiert's selber aus?

(Ich denke, es ist ein Fake, aber wer weiß!)


Weiter »»

Miranda Fusion 1.4.5

mi:fusion hat ein Update erfahren, nachdem Miranda IM ja schon vor einiger Zeit auf Version 0.7.7 gewachsen ist.

Etwas verzögert, Update von mi:fusion auf Kernel 0.7.7.
Hinzugekommen sind die aktuelle Fingerprint, nun auch mit mi:fusion eigenem Overlay-Icon für die Kontaktliste.
Außerdem wurden folgende Dateien aktualisiert: SmileyAdd, MyDetails, ICQPlus.dll #99 vom Juni, und die language.txt.

Des Weiteren wird auch fleißig an mi:fusion 2.0 gearbeitet. Es wird auf Miranda IM 0.8.x basieren und diverse neue Plugins und neue Themes enthalten. Hier schon mal ein Vorgeschmack ...


Weiter »»

Montag, 16. Juni 2008

Blog List bei Blogger

Blogger hat vor noch nicht allzu langer Zeit ein neues Element hinzugefügt: Die Blog List.

Die Idee ist cool: Man sieht somit auf einen Blick die letzten Nachrichten "befreundeter" oder eben einfach nur interessanter Blogs.

Ihr findet meine Blog List jetzt auf der rechten Seite ;-)


Weiter »»

Cordoba - wie es wirklich war!

Passend zur EM!

Stermann und Grissemann - mehr muss man wohl nicht sagen! :-)


Weiter »»

Projektwoche: Ein Zirkus in der Schule

In der vergangenen Woche war in der Grundschule unserer Tochter ein Zirkus zu Gast - es fand also kein normaler Unterricht statt sondern es war Projektwoche unter dem Motto "Zirkus".

Vor nicht ganz einem Jahr habe ich hier schon mal ähnliches erwähnt, damals hat die Zeugnisausgabe im Rahmen einer von den Kindern einstudierten Zirkusaufführuung in Rüdersdorf stattgefunden.

Man hat's gesehen und es war okay, aber beileibe nicht der Bringer.

Auf Grund dieser Erfahrung aus dem vergangenen Jahr waren meine Erwartungen an diese Projektwoche eher gering. Doch ich wurde mehr als positiv überrascht.

Am vergangenen Samstag jedenfalls war die Vorstellung, die ich besuchen konnte und ich muss ohne Vorbehalt sagen: Es war toll!

Was der "1. Ostdeutsche Projektcircus Andre Sperlich" mit den Kindern in so kurzer Zeit (faktisch nur 2 Trainingstage) einstudiert hat, verdient meinen größten Respekt und Bewunderung.

Es gab ein Programm, das mit ca. 15minütiger Pause eine Dauer von 2 Stunden hatte. Angefangen mit Sketchen und Clowns, ging es über Tiervorführungen (Tauben, Ziegen, Ponys), Akrobatik bis hin zur Zauberei und zu Fakiraufführungen. Es war für jeden Geschmack etwas dabei und man konnte den Stolz und Spaß der Kinder förmlich spüren.

Alles machte einen sehr professionellen Eindruck: Musikuntermalung, Licht, Präsentation! Mein Respekt gebührt auch den zahlreichen Trainern, die ihren kurzzeitigen Schützlingen eine tolle Woche beschert haben. Besten Dank dafür.

Ich kann es nur jeder Schule empfehlen: Wenn sich die Gelegenheit bietet, den Projektcircus Andre Sperlich an eure Schule zu holen, dann macht es. Ihr werdet es nicht bereuen. Soviel Spaß, Freude und Harmonie habe ich bisher bei noch keiner Schulveranstaltung erlebt! Und das von mir, der ich doch beileibe kein Zirkusfan bin ;-)

Also, eine ganz klare Empfehlung von uns (Nette hat es nämlich mindestens genauso gut gefallen, sie hat die Vorstellung schon am Donnerstag gesehen)!!!


Weiter »»

Die Zeit rennt ...

Wir haben heute den 16. Juni 2008. Was bedeutet das?

Zum einen, dass ich in einem Monat wahrscheinlich so langsam die jährlichen Sachensring-Strapazen überstanden habe. Bestimmt wird sich noch das ein oder andere Ankerberg-Sandkorn in den Klamotten versteckt haben, aber das Gros der Klamotten wird zu diesem Zeitpunkt die "Desinfektion" schon hinter sich haben :-)

Trotz der Aussicht auf Dixie-Toiletten, mangelnde Hygiene und geraubten Schlafes überwiegt natürlich die Vorfreude auf das Motorrad-Event des Jahres. Unsere neuen Shirts sind natürlich auch schon bestellt - also, auf zum Ankerberg!

Und was passiert noch einen Monat später? Genau genommen, heute in zwei Monaten?

Nette und ich werden heiraten! Die Zeit rennt, ich sag's ja. Diese Woche müssen wir wirklich mal ein paar Details festlegen. Sonst gibt's doch nur Döner. Passend zum 3:2 für die Türkei gestern (gegen Tschechien) ;-)


Weiter »»

Sonntag, 15. Juni 2008

Bugfix für esniper frontend

Es gibt ein kleines Update, anscheinend gibt es in der Version 1.1.0 ein Problem mit Auktionen, die ein Dollarzeichen im Namen haben.

Version 1.1.1 soll das beheben.

BUGFIXES

  • [1994292] Error on ebay names containing $

Weiter »»

Spritpreise im Höhenflug

Nun, das sehen wir ja schon seit einigen Wochen. Schauen wir mal, wohin sich das im Laufe der Zeit noch entwickelt.

Jedenfalls habe ich mich entschieden, meine Tankvorgänge (die zum Glück nicht soooo häufig sind) elektronisch zu erfassen.

Dazu nutze ich den kostenlosen Dienst von Spritmonitor.de.

Heute erfolgte der erste Eintrag, das Ergebnis im Sinne des Durchschnittsverbrauchs kann man nun rechts als letzten Eintrag "bewundern". Ganz klar, der R50 ist "schluckfreudig" :-)


Weiter »»

Freitag, 13. Juni 2008

BF2142 Stats

So, damit auch Hr. Stuff versteht, was hier abgeht. :-)

Hier mal unsere beiden Battlefield-Profile:

Cletus_Stuffi

Cletus_Stuffi Stats für BF2142

vs.

Don-Promillo

Don-Promillo Stats für BF2142  
(that's me)

Wie man ja wohl mehr als deutlich sehen kann, liege ich im globalen EA-Rank (erster Wert, links oben) mal locker 1400 Plätze vor Hrn. Stuff :-)

Da kann er mit seinen Karrierepunkten einfach nicht protzen, EA schaut hinter die Kulissen und erkennt wahre Krieger! ;-)

Man muss sich eben auch mal ins Feld wagen und nicht nur immer den Arsch im Commander-Sessel breit sitzen, muahahahaha ...

Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


Weiter »»

Donnerstag, 12. Juni 2008

SwissCenter 1.20.1

Das habe ich erst gemerkt, als ich neulich mein ShowCenter mal wieder angeschaltet habe.

Es gibt ein kleines Update der SwissCenter-Software auf die Version 1.20.1.

Hier der Changelog:

Enhancements / New Features

  • Tidied Main Menu with new Internet Services submenu.
  • Improved performance when browsing videos.
  • Added support for m4a audio files.
  • Added support for Matroska (mkv) video files.
  • Added support for Vorbis Comments tags (flac,ogg).
  • Improved embedded image (PIC & APIC tags) support for audio files.
  • Can now select transition effects for slideshows.
  • Style settings added to Keypad pages.
  • Updated Weather feature for new API.

Bugfixes

  • Fixed updating RSS feeds from the TV.
  • Fixed OFDb parser.
  • Fixed encoding of scrobbled tracks to LastFM.

Weiter »»

Another one ...

Herr Stuff geht online, kann man's fassen? Ist wohl doch ansteckend?

Ich werde demnächst mal einen Link in der Blogroll setzen, falls ich Zeit finde, ein entsprechendes Icon zu bauen.

Aber die Idee mit den Battlefield-Statistiken finde ich recht cool, muss ich wohl auch noch irgendwie hier einbinden ...


Weiter »»

Dienstag, 10. Juni 2008

mobbler in neuer Version

Und noch ein Update, auch wenn dieses schon 40 Stunden alt ist. Der mobbler (ein Last.FM-Client zum Scrobbeln für Symbian S60) ist in Version 0.1.18 erschienen.

Die Änderungen:

  • Added Latvian, Polish, Finnish, Hungarian, and Arabic.
  • Fixed crash when sending to last.fm whilst connecting.
  • Mobbler now closes the data connection properly when disconnect is pressed.
  • Now displays an information note of the current track details when a track starts playing.
  • Fixed a bug where negative track queue number was seen when submiting tracks after a mobbler restart.

Weiter »»

esniper frontend es-f 1.1.0

Vote for esniper frontend

Es war längere Zeit still an der esniper-frontend-Ecke, aber nun gibt es ein neues Release in der Version 1.1.0.

Es trägt die Bezeichnung "Bugfix and Improvement Release", die Änderungen (siehe unten) sind noch überschaubar. Das AutoDelete-Plugin klingt interessant ...

Noch ein Wort zu dem Bild links: Sourceforge hat die Community Choice Awards ausgeschrieben, man kann für sein Lieblings-Sourceforge-Projekt in verschiedenen Kategorien abstimmen. Wenn ihr auf das Bild klickt, könnt ihr für das esniper frontend von Knut Kohl stimmen - aus meiner Sicht eine sehr sinnvolle Entscheidung.

Aber ich bin mir sehr wohl bewusst, dass Sourceforge viel größere und bekanntere Projekt hostet, aber gebt auch mal den "Kleinen" eine Chance! Und inhaltlich zählt es-f sicherlich zu den ganz Großen ;-)

Hier der Vollständigkeit halber der Changelog der 1.1.0:

BUGFIXES

  • [module/auction] Error on auctions without shipping

CHANGES

  • [core] Minor layout changes

NEW

  • [plugins] Plugin "AuctionStats" simply display count of auctions/groups
  • [plugins] Plugin "AutoDelete" removes ended auction after some days (default:8)

Weiter »»

Montag, 9. Juni 2008

2:0 ...

... hat Deutschland gestern gegen Polen gewonnen . Gut so ;-)

Die EM ging also positiv für unsere Mannschaft los - lasst uns hoffen, dass es so weitergeht!

Was gab es sonst noch?

Wir waren am Wochenende bei meiner Cousine zum Geburtstag in der Nähe von Nürnberg eingeladen - eine nette Familienfeier und sicherlich das letzte größere Treffen vor unserer Hochzeit Mitte August.

Die Autobahn war relativ leer, so dass wir sehr zeitig in Franken waren - also genug Freiraum für einen Abstecher nach Herzogenaurach.

Der Ort ist für seine Factory Outlets bekannt und mein Eindruck:

Wenn man mal in der Nähe ist, kann man sicherlich hinfahren. Aber extra den Weg auf sich zu nehmen, macht definitiv keinen Sinn. Sooooo günstig ist es dann doch nicht.


Weiter »»

Freitag, 6. Juni 2008

Sicherheitslücke in Symbian S60?

Seit einiger Zeit gibt es die Möglichkeit, die Schutzmerkmale von Symbian "auszuhebeln" und auch die Einstellungen im Telefon zu verändern, die laut Nokia/Symbian eigentlich nicht geändert werden sollen ;-)

Das betrifft also auch den Zugriff auf Systemdateien, die im Normalfall gesperrt sind. Des einen Freud' ist des anderen Leid. Leute, die diese Hacking-Methoden nutzen, um Settings zu ändern, die sie sonst nicht einstellen können, sind sicherlich die überwiegende Anzahl.

Aber was hindert "böse Jungs" Schadprogramme auf Basis der Hacking-Methoden zu entwickeln. Der Schaden, der auf einem gehackten Telefon angestellt werden kann, ist sicherlich nicht zu verachten.

Auch Heise hat das Thema aufgegriffen und wie man bei Symbian-Freak lesen kann, ist sich Nokia der Gefahr durchaus bewusst und versucht über neue Firmware-Versionen die bekannten Lücken zu schließen.


Weiter »»

Navcore 8 für "Altgeräte"

Es ist soweit: TomTom hat die neueste Software auch für Altgeräte freigegeben.

Leider gibt es den Fahrspurassitenten weiterhin nur in den Geräten der x30-Serie und nicht in meinem One XL. Zudem benötigt man dafür auch 8er Karten, soweit ich weiß.

Ich denke, ich werde die neue Software nächste Woche mal installieren, morgen brauchen wir nämlich unseren "NilsNils", damit wir sicher nach Nürnberg finden ;-)

Bis dahin wird vermutlich auch der erste Ansturm auf die TomTom-Server vorbei sein ...


Weiter »»

Donnerstag, 5. Juni 2008

Impressionen von Wake Island

Auf Youtube tummeln sich zwischenzeitlich schon einige Videos mit der neuen Karte Wake Island für BF2142.

Hier mal ein nettes Filmchen - zu Beginn seht ihr Wake in Battlefield 2, die Schneelandschaft ist dann die aktuelle Variante.

Wake wurde übrigen von der Sir.Community gestaltet, also ein echtes "User-Projekt". Die Fans machen sowieso coole Sachen, siehe auch die modifizierte Sprachdatei, die einem die Punkte etc. anzeigt und mit farblichen Hervorhebungen arbeitet. ;-)


Weiter »»

Dienstag, 3. Juni 2008

WELTPOKAL-2010-LOTTERIESIEGERIN SCHWEISS

Ach ja, ich (Axel Schweiss) habe Antwort erhalten. Herr Brown hat mir geschrieben, schließlich fiebere ich ja schon meinen gewonnenen 450.000 EUR (oder waren es doch Dollar?) entgegen!

Also hier meine Antwort auf diese schöne (und unaufgefordert erhaltene) Email:

Hallo Herr Brown,

ich freue mich, dass ich zu den Gewinnern zähle. Was sind den jetzt die nächsten Schritte?

Mit freundlichen Grüßen
A. Schweiß

Und hier wiederum die Antwort von Herrn Brown. Ich denke, dass es nur noch ein paar Schritte bis zu meinem Gewinn sind! :-)

WELTPOKAL-2010-LOTTERIESIEGERIN SCHWEISS,

WIR HABEN IHRE E-MAIL BEZÜGLICH IHRES GEWINNENS BEKOMMEN. DER LOKALE ORGANISIERENDE COMMITTE DES 2010 WELTPOKALS HAT BEREITS ZU UNS DIE E-MAIL-ADRESSE VON SIEGERN NACHGESCHICKT, IN DEREN 450.000 KATEGORIE SIE DARUNTER SIND.

UM MIT DER VERARBEITUNG UND NACHLIEFERUNG IHRER KARTE FORTZUFAHREN, BRAUCHEN WIR DIE FOLGENDE INFORMATION, UM DIE BÜRO/SCHREIBARBEIT ZU VOLLENDEN; IHR ALTER UND BERUF. WIR BRAUCHEN AUCH EINE KOPIE IHRES PERSONALAUSWEISES, PASS ODER FÜHRERSCHEIN ZUM IDENTIFIZIERUNGSZWECK. WENN AUS IRGENDWELCHEM GRUND SIE NICHT IM STANDE SEIN KÖNNEN, EINE GESCANNTE KOPIE VON EINIGEN DER OBENGENANNTEN ERWÄHNTEN DOKUMENTE ZU SENDEN, DANN SENDEN SIE UNS NUR DIE ZAHL AUF SOLCHEN DOKUMENTEN.

DER BOTE-LIEFERAGENT MUSS IHREN PERSONALAUSWEIS ODER DIE ZAHL AUF IHREM PERSONALAUSWEIS SEHEN VOR DEM GEBEN VON IHNEN DAS PAKET DAS DIE KARTE UND PERSÖNLICHE GEHEIMZAHL ENTHÄLT.

LEUTEN WENIGER ALS 18 JAHRE WIRD NICHT ERLAUBT, AN DIESER LOTTERIE TEILZUNEHMEN.

WENN WIR IHRE ANTWORT ERHALTEN, WÜRDE IHRE KARTE, DIE ZURZEIT BEARBEITET WIRD, AN IHRE ADRESSE INNERHALB VON 24 STUNDEN VON EINEM GESICHERTEN UND ZUVERLÄSSIGEN BOTEN GELIEFERT. DIE SENCITIVE NATUR DER KARTE UND DER PERSÖNLICHEN GEHEIMZAHL BETRACHTEND, KÖNNEN WIR UNS NICHT LEISTEN, JEDEN FEHLER IM LIEFERPROZESS ZU MACHEN. WIR ERWARTEN IHRE SCHNELLE ANTWORT.

MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN.

Mr. George Brown
Access Bank Plc
EC Card Dept. Manager.
Plot 1665, Oyin Jolayemi Street, Victoria Island, Lagos.
Direct line: +234-80-...
Fax: +234-870-...
Email: ...

Und weiter geht's ...


Weiter »»

Er ist weg!

Die treue Seele hat uns verlassen. Sie ist von uns gegangen, irgendwo zu einem anderen Seat-Freund  im Berliner Umland.

20080601_0002 Ich hoffe, er ist dem neuen Besitzer genauso ergeben wie mir.

Aber was soll's: würdiger Ersatz ist ja schon gefunden, mal sehen, ob ich den auch wieder neun Jahre lang fahren werde ;-)


Weiter »»

Montag, 2. Juni 2008

Meine Youtube-Favoriten (Mai 2008)

Ich weiß, ich weiß: Ich bin ein bissel spät dran, schließlich haben wir schon Juni.

Aber egal. Anbei ein "Themen-Special", das demnächst bei mir Bedeutung gewinnen wird ;-)

Also, von wegen "Kleinwagen" :-)

John Cooper Works Soundkit am Cooper. Hmm ...

Naja, 'ne Karre habe auch ja auch noch ...


Weiter »»


Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht