Freitag, 16. Januar 2009

JAlbum und RSS-Feeds

Bezugnehmend auf meinen letzten Artikel zu dem Thema, hat sich ein bissel was bewegt. Zum Glück gibt es eine starke Community um JAlbum herum, so dass sich kompetente Leute der Probleme (anderer) annehmen :-)

Wie also letztens erwähnt, ist der Media-RSS-Feed von JAlbum 8.1.5 untauglich für die meisten RSS-Reader, u.a. auch Google Reader oder der Maxthon-eigene Reader.

Diese Problematik hat auch Gero Vermass zum Handeln veranlasst: In seinem Blog beschreibt er nun, wie man JAlbum absolute Pfade im RSS-Feed verpasst. Er hat dafür auf seiner Seite ein angepasstes RSS-Template zur Verfügung gestellt, das neben absoluten URLs auch die Angabe eines "Alters" der Bilder erlaubt. Mit letzterer Funktion kann man sozusagen einen Feed für "Neue Bilder (der letzten XX Tage)" erzeugen lassen. Großartig! :-)

Zudem hat er das Template so angepasst, dass auch alle Bilder aus den Unterordnern im obersten RSS-Feed auftauchen, ebenfalls eine sehr gute Funktion. Muss ich unbedingt demnächst ausprobieren.

Thumbs up for Gero!

@Sven: Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der NT99-Feed in Deinem LCD-Bilderrahmen vernünftig läuft ...

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht