Samstag, 28. Februar 2009

Die eigene Handschrift für den PC – so geht’s!

Es vergeht wohl kein Tag, an dem man nicht etwas Interessantes (nicht immer etwas Nützliches ;-)) im Internet findet.
Wie wäre es denn diesmal mit dem Service von YourFonts.com?
Dort kann man eine PDF-Vorlage herunterladen, in die man eine Art Schriftprobe abgibt. Danach lädt man das neu eingescannte Bild (300dpi empfohlen) auf den Server von YourFonts und erhält im Gegenzug (und kostenlos kostet jetzt 9 bzw. 14 Dollar) nach zwei bis drei Minuten Wartezeit einen TrueType-Font. Das ist eine Datei, die als Schriftart auf fast allen Computern heutzutage verwendet werden kann. Sie hat die Endung TTF und kann unter Windows einfach installiert werden, indem man die Datei in den Ordner “Schriftarten” in der Systemsteuerung zieht.
Meine Handschrift als TrueType! Genial, oder? Dauert nicht länger als 15min, je nachdem, wie oft man sich verschreibt ;-)
(Wer beim Anblick links jetzt denkt: “Was für eine miese Qualität!”, dem sei gesagt, dass meine Handschrift im Original auch nicht besser aussieht :-))

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht