Donnerstag, 12. Februar 2009

Zeichen und Wunder

Der noch so junge Tag hat nach einem Blick in meine Mailbox eine unerwartete Wendung erhalten:

Hi, Mario Ruprecht (upd8r).

Harald Schmidt (BonitoTV) is now following your updates on Twitter.

Check out Harald Schmidt's profile here:
http://twitter.com/BonitoTV

Best,
Twitter

Ich denke, Herr Schmidt hat sicherlich über ARD-interne Kanäle erfahren und weiß zu würdigen, dass ich just gestern abend meine GEZ-Gebühren in das Fernsehprogramm des RBB investiert habe. Was zugegebenermaßen eher selten vorkommt, der RBB ist nämlich ziemlich weit hinten auf der Fernbedienung. ;-)

Und diese Investition tätigte ich, obwohl unser Brandenburger Ministerpräsident ihm (dem Fernsehprogramm des RBBs, nicht Harald Schmidt!) Parteilichkeit zu Gunsten Berlins vorwirft.

Kann man das noch steigern? Heute, meine ich?

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht