Mittwoch, 4. März 2009

Artikelschwund bei Blogger?

Als ich das folgend beschriebene Problem zum ersten Mal bemerkte, bin ich noch fest davon ausgegangen, dass es von meinem stark angepassten Blogger-Template oder irgend welchen JavaScript-Inkompatibilitäten verursacht wird.

Artikelschwund bei Blogger?

Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Trotz allem verschwindet hier immer mal der Inhalt der Blogseite und im Internet Explorer bekommt man dann z.B. eine Seite wie links gezeigt zu sehen.

Alle Seitenelemente aus dem Artikel sind zu sehen. Das Problem ist mehr als nervig, aber seitdem ich einen Hinweis bei Blogger gefunden habe, bin ich ein bissel ruhiger.

Some users have reported missing posts on the main page of their blog. We are looking into this and hope to have a fix out shortly.
As a workaround, create a new blank post and save it as a draft. This should reset your cache and display the missing posts.

Das Thema ist also nicht auf meinen Blog begrenzt, auch wenn es hier nicht nur auf der Hauptseite (oder dort eigentlich gar nicht mehr) sondern vermehrt auf den Einzelseiten auftritt.

Der vorgeschlagene Workaround funktioniert wirklich (also das Neuanlegen eines leeren Artikels mit der Weboberfläche und diesen dann als Entwurf speichern). Interessanterweise tritt aber das Problem nur sporadisch auf – Minuten später kann es sein, dass alles wieder schick aussieht, auch ohne Workaround.

Nervig! Baring teeth

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht