Montag, 18. Mai 2009

Der neue Star Trek!

Gestern war es endlich soweit – wir haben uns spontan für einen nachmittäglichen Kinobesuch im Le Prom (oder wie es heutzutage heißt: UCI am Eastgate) entschieden.

Das Kino war sowas von leer – in unserem Saal zur zugegebenermaßen frühen Uhrzeit 14.00 Uhr saßen so um die 8 Leute. Nicht gerade berauschend. Die anderen Filme waren aber genauso “gut besucht”, vor Filmstart hatte ich den Eindruck, dass wir die einzigen im Foyer waren. Und nach Filmende sah es nicht besser aus.

Naja, Berlin ist mit Kinos reich beschenkt – wenn ich das mal mit Düsseldorf vergleiche. Zudem war gestern ja ein schöner Frühlingstag, da zieht es wohl nicht so viele Menschen in einen klimatisierten, dunklen Saal.

Aber – sie haben was verpasst.

Science Fiction ist ja schon seit frühester Jugend mein Ding und das ganze Star-Trek-Universum gehört natürlich dazu. Der Sonntagabend war in meiner Kindheit mit schöner Regelmäßigkeit Kirk und Spock gewidmet. Und deswegen stand ich der Wiederbelebung des Star-Trek-Franchise auch wohlwollend gegenüber.

Und J.J. Abrams hat mich nicht enttäuscht – mit größtenteils (mir) unbekannten Schauspielern hat er einen actiongeladenen, modernen Film realisiert, der (sicherlich nur bei kommerziellem Erfolg) der Enterprise neue Impulse geben kann.

Ich hasse Spoiler, deswegen spare ich mir Einzelheiten zur Story aber der Film bekommt von mir eine glatte Empfehlung! Thumbs-upThumbs-upThumbs-upThumbs-upThumbs-up

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht