Donnerstag, 28. Mai 2009

Maxthon: Favoriten jetzt auch online einsehen

Maxthon Online-Favoriten Mein Lieblingsbrowser Maxthon erlaubt es schon seit langer Zeit, die eigenen Favoriten (auch gern als Bookmarks oder Lesezeichen benannt) auf einen zentralen Server hochzuladen und somit zwischen verschiedenen Maxthon-Installationen abzugleichen.

Das klappt ganz gut und ich nutze diesen Mechanismus in der Zwischenzeit an drei verschiedenen PCs mit dem grandiosen Vorteil, dass die Favoriten immer synchronisiert sind. Dies ist zudem ein automatischer Prozess, ich muss mich also um nix kümmern.

Wenn diese Daten nun schon mal zentral auf einem Server liegen – was liegt da näher als diese Daten auch über ein Webinterface zugänglich zu machen?

Das haben sich die Maxthon-Entwickler wohl auch gedacht und das Ergebnis findet man jetzt hier:

http://fav.maxthon.cn/

Wie’s in der Praxis aussieht, kann man oben auf dem Bild erkennen. Bisher lassen sich die Favoriten nur einsehen, aber nicht ändern.

Aber prinzipiell eine sehr gute Funktion, wenn man mal in einem Internetcafé o.ä. Zugriff auf seine Bookmarks benötigt!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht