Dienstag, 5. Mai 2009

Twitter per Symbian: Neue Gravity-Version 1.17

Gravity 1.17 Nachdem ich ja schon mehrfach über die diversen Alpha- und Beta-Versionen von Gravity berichtet habe, möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, dass es eine neue Release-Version (also kein Beta, kein Alpha Tongue out) des meiner Meinung nach besten Twitter-Clients für Symbian S60 gibt.

Gravity zählt für mich zu den vier Must-Have-Programmen (die Anglismen sind für Bernd! Wink), die ich ich auf meinem Nokia N95 8GB nicht mehr missen möchte und die ich tagtäglich nutze.

Wen es interessiert: Das sind die anderen drei – Psiloc Connect (arbeitet ja eher im Hintergrund), ProfiMail und Handy Taskman. Dazu kommen noch die Perlen wir Nokias Sports Tracker, mobbler, Geocache Navigator und vieles mehr …

Aber zurück zum Thema:

Version 1.17.5180 Release Version

  • Alerts, MobyPicture/Posterous/TwitGoo, Search Actions, Settings, Groups, Fullscreen Mode, Conversation View
  • Lots of bug fixes

Die Features fasst der Autor so zusammen:

  • Compatible with Twitter and Laconica
  • All functions available on your S60 phone: tweet, reply, DM, follow & unfollow, create favourites, search, auto-update and many more …
  • Tabbed view of your Timeline, Replies, Messages, Friends, …
  • Configurable Audio Alerts for Timeline/Replies/DM’s & Searches
  • Setup and use as many accounts as you want at the same time
  • Group support for creating custom tabs with user-defined filters
  • Twitter-Search section with multiple search tabs and Twitter Trends
  • Post pictures to MobyPicture, TwitPic, TwitGoo & Posterous
  • Preview pictures from MobyPicture, TwitPic or TwitGoo
  • Open URLs from any Tweet
  • Kinetic scrolling on S60v5 ( Nokia 5800 and Nokia N97 )
  • Theme support on S60v3 ( fixed dark and bright theme )
  • Full-Screen mode on S60v3
  • Built-in auto-update function and beta access for testing the latest features

Dem ist momentan nichts weiter hinzuzufügen. Aber ich bin davon überzeugt, da wird noch einiges kommen …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht