Freitag, 26. Juni 2009

Battlefield Heroes erschienen

Battlefield Heroes Der Beta-Test scheint beendet zu sein, EA hat klammheimlich Battlefield Heroes veröffentlicht.

Ihr könnt euch jetzt kostenlos auf der BF Heroes-Seite anmelden, falls ihr nicht schon anderweitig einen entsprechenden Account bei Electronic Arts besitzt.

Das Spielprinzip ist relativ selbsterklärend: rundenbasierter Ego-Shooter mit zwei Mannschaften. Man muss Flaggen einnehmen und die Gegner abwehren. Dafür gibt es dann Erfahrungspunkte, die man in bessere Waffen oder besondere Fähigkeiten investieren kann.

Das Spiel an sich ist kostenlos, man darf aber auch gegen reales Geld sogenannte Battlefunds erwerben. Diese kann man zum Beispiel in Dinge investieren, die das Aussehen der eigenen Spielfigur beeinflussen. Ich denke, das ganze Prinzip ist ein Testballon, ob dieses Geschäftsmodell aufgeht.

Auf jeden Fall ist es ein lustiges Shooter-Spielchen für zwischendurch, dafür sorgen schon die sehr comiclastige grafische Umsetzung, die moderaten Hardwareanforderungen sowie die Tatsache, dass man das Spiel aus dem Browser heraus startet. Ich hatte jedenfalls während der Betaphase eine ganze Menge Spaß in den üblicherweise kurzen Runden (verglichen mit anderen Battlefield-Teilen).

Probiert’s einfach mal aus …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht