Dienstag, 30. Juni 2009

Miranda Fusion 2.0.4 erschienen

Miranda Fusion

Miranda Fusion in der lang erwarteten Version 2.0.4 ist vor einigen Tagen erschienen. Wer Miranda nicht kennt: Es handelt sich dabei um einen Instant-Messaging-Client für Windows, der frei verfügbar ist und eine sehr breite Palette an unterstützten Protokollen mitbringt. So sind die üblichen Verdächtigen wie MSN, ICQ, Google Talk/Jabber etc. alle schon an Bord und diverse andere können einfach nachgerüstet werden.

Ich habe Miranda schon vor Jahren benutzt und vermutlich ebenfalls gefühlte Jahre in die damals sehr komplexe Konfiguration gesteckt. Dieser nicht zu unterschätzende Aufwand und die vielen Abhängigkeiten der zahlreichen Plugins haben mich dann wieder dazu gebracht, Miranda gegen Gaim (neuerdings Pidgin)und auch gegen Trillian einzutauschen.

Erst als motivierte Entwickler das Projekt “Fusion” gestartet haben, konnte ich wieder zum Umstieg bewegt werden. Mit Fusion gibt es ein vorkonfiguriertes und in sich stimmendes INstallationspaket, dass es auch Miranda-Einsteigern ermöglicht, diesen Instant Messenger schnell zu nutzen.

Miranda Optionsmenü Der Versionssprung von 2.0.2 auf 2.0.4 lässt eigentlich nicht viel erwarten, aber unter der Haube ist eine Menge passiert. Das ganze Paket wirkt jetzt stimmig und nutzt nun konsequent die 0.81er Version von Miranda. Ich habe eine Neuinstallation vorgenommen und kann nur positives über die Stabilität berichten. Und auch die Optik kommt nicht zu kurz, die durch Fusion bereitgestellten Themes sind wirklich nett anzuschauen.

Die Einstellungen erschließen sich jetzt einfacher und die Zusammenstellung der Plugins durch das Fusion-Team ist vorbildlich. Die Details und die vollständige Featureliste findet man hier.

Zum Changelog …

v. 2.0.4 – 28.06.2009
+ Core 0.8.1 (diverse Bugfixes)
+ Plugin Update: tipper ym 2.0.4.7, clist_modern, tabsrmm, avs

v. 2.0.3 – 22.06.2009 [Revision]
+ Core 0.8.1 (fixed crash bei Nachrichtenfenster öffnen, fixed Verlust von Zugangsdaten IRC)
+ entgültige Löschung von LogService, mcontacts, Skype.dll
+ neue “convert.js” (fixed http://http://www Doppelparsing)
+ aktuelle langpack_german.txt 0.09.06.20
+ Bugfix: fehlende “emptyavatare” für ICQ und MSN bei blue, black -Profilen

v. 2.0.3 – 19.06.2009
+ Neu: Configurator: Ermöglicht die Einstellung für Autostart, Splashscreen. Außerdem ermöglicht er
die schnelle Durchführung eines Backups, Reinigung der DB, Erstellung einer “Portable Miranda Version” und die Änderung der Sprache.
+ Neu: zusätzliche Buttons im Infobereich der Kontaktliste um zwischen den Protokollen zu wechseln
+ Neu: Option für Hinweis zu neueren Testing build (Core) gesetzt
+ Neu: Option für WA-Track “Prozess Implentation” –> Miranda weniger Ressourcenfressend
+ Neu: Farbschema für Gruppenchats in Jabber, IRC & Co für Black und Blue Skin überarbeitet.
+ Neu: Schriftfarbe in Gruppenchat für “Benutzer aktiviert….” geändert (vorher nicht erkenntlich)
+ Neu: Button für Filetransfer wird nun nur noch im Singlechat angezeigt, da nur dort funktionsfähig
+ Neu: minimale Änderungen im IEview Template für eingehende Dateien.
+ Neu: Globale mi:fusion Statussymbole
+ Neu: Skinformat für Tipper YM *.tsf (danke an Hudey für die Vorarbeit)
+ Neu: Anpassung der Tzer. Die Anzeige von empfangenen und gesendeten Tzern (über Kontextmenü Kontakt) wird nun auch im Nachrichtenverlauf angezeigt.
+ Neu: Client Icons werden nun auch im unteren Bereich von Tabsrmm angezeigt
+ Neu: “Branding” des Hilfe –> About Contents. Identifiziert Miranda als Miranda-Fusion, mit Versionsnummer und Core Version.
Die Miranda32.exe erhält ihr eigenes mi:fusion Logo, gleiches das Icon in der linken oberen Ecke in den Einstellungen
+ Neu: Plugins: Extra Icons Service: Alle Icons werden zentral von diesem Plugin verwaltet.
Konflikte mit den Iconsslots sollten der Vergangenheit angehören
+ Neu: Neue RSA/AES-Verschlüsselung, neues Icon in der Kontaktliste wenn verschlüsselte Sitzung.
+ Neu: Icon für Miranda32.exe und Configurator (unterstützen auch Format 256×256px für Vista und Win7)
+ Neu: Button für “SendScreenshot” und “Öffne Dateien Ordner des Kontaktes” im Nachrichtenfenster
+ Neu: Neues, vereinfachtes Optionsmenü (modernopt.dll)
+ Neu: ListeningTo Icon direkt in der Kontaktliste für Jabber und MSN
+ Neu: Setup ermöglicht das Anlegen einer Desktopverknüpfung für den Configurator.

+ Bugfix: \unzipped\source Ordner wurde fälschlicherweise erstellt. Nun hoffentlich entgültig gefixed.
+ Bugfix: fehlenden Protokolle in der Statusbar
+ Bugfix: WA-Track Info in Single-Chat wurde immer am Ende des Verlaufes angezeigt
+ Bugfix: lastseen Object lastseen_time. Wird Tipper wieder korrekt angezeigt
+ Bugfix: Crash von Miranda wenn man Skin auf Black Fusion Skin toolbar ändert. (Ursache: fehlende Skinverknüpfungen für Tabsrmm)
+ Bugfix: Win7 IEview Fehler. Nachrichtenverlauf scrollte beim Öffnen des Nachrichtenfensters immer nach oben.
+ Bugfix: Skriptfehler beim Senden von Tzern wurde behoben.
+ Bugfix: Ordner für Erhaltene Dateien nun variable durch %miranda_path%

+ Update des Cores auf 0.8
+ Update: Caps für Versionnummer: 2.0.3 aktualisiert
+ Update:

  • MyDetails 0.0.1.11
  • Actman 0.0.1.9
  • Useaction 0.0.0.2
  • Crypto++ 1.0.4.3
  • SecureIM 1.0.12.3
  • SmileyAdd 0.2.3.14
  • Tipper YM 2.0.4.6
  • MetaContact 0.14.0.12
  • Crashdumper 0.0.4.11
  • Flashavatar 0.0.1.13
  • Updater 0.5.5.0
  • Ieview 1.2.0.1
  • ListeningTo 0.3.0.0
  • ICQ.dll 0.3.10.5 [11.06.09]
  • MirandaFusionUpdater 2.0.3.0

+ Änderung: Ordnerstruktur: Avatare, Eigene Dateien, Screenshot, Logs in den “profil”-Ordner
+ Änderung: Clean überflüssiger Dateien im IEview Ordner
+ Änderung: PopupPlus Skin Ordner einheitlich umbenannt in “fusion-black” statt “fusion_black” etc.
+ Änderung: Umbenennung des Ordners “Emoticons” in “Smiley”
+ Änderung: SmileyCache wird in Smiley gespeichert
+ Änderung: Alle unnützen und nicht aktivieren Plugins wurden verbannt. Spart Traffic und verbessert die Übersicht :-)

+ Entfernung von mContact Plugin
+ Entfernung von Skype Plugin
+ Entfernung von LogService

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht