Donnerstag, 23. Juli 2009

Updates für Google Maps und YouTube for Mobile

Google Maps für Symbian 3.2.0 Klammheimlich hat Google zwei seiner beliebten Applikationen für Symbian-Geräte auf einen neuen Versionsstand gebracht.

Google Maps for Mobile 3.2.0 bringt die Unterstützung von Layern (Ebenen) mit, so kann man sich zum Beispiel wie auf dem linken Bild erkennbar, die Verkehrslinien einblenden lassen. Verkehrsinfo gibt’s auch als Layer aber generell glaube ich, dass Europa bisher stiefmütterlich mit diesen Informationen versorgt wird – jedenfalls konnte Google Maps for Mobile für Berlin heute morgen nichts anzeigen.

Die Bedienung unter Symbian S60v5, das Touchscreen-Betriebssystem für Nokias 5800XM und das N97, funktioniert übrigens hervorragend. Wenn ich mir noch etwas wünschen dürfte, dann wäre es die Unterstützung des im Nokia N97 eingebauten Kompasses. Aber vielleicht kommt das noch.

Das zweite Update gilt einer Symbianapplikation, um auf Youtube zugreifen zu können. Dieses Programm ist jetzt in der Version 2.2.9 erschienen, die angeblich auch offiziell das 5800 und das N97 unterstützen soll. Bei mir hat das schon mit 2.2.6 geklappt Smile

YouTube für Mobile 2.2.9

YouTube für Mobile 2.2.9

Normalerweise sind beide Programme zu erreichen, indem man im Handy http://m.google.com eingibt – das trifft auch für Google Maps zu. Nur das Youtube-Programm wird mir derzeit auf meinem N97 nicht zum Download angeboten. Da hilft dann vorerst nur der Umweg über Drittseiten, die solche Apps sammeln und bereitstellen.

Empfehlenswert ist hierbei die Seite vom nokiAAddict: N97 & 5800 XM Downloads

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht