Montag, 20. Juli 2009

Wir sind wieder da! Sachsenring 2010 kann kommen!

Das war definitiv das nasseste Wochenende am Sachsenring, das ich bisher mitgemacht habe.

Aber wie das Leben nun mal ist– die unangenehmen Dinge sind bald vergessen und in paar Tagen wird man wieder sagen: Mann, war das geil! (Und nass!) Tongue out

Die Bilder kommen später – hier nur mal vier Stücke:

Sachsenring 2009: Impressionen

Sachsenring 2009: Freies Training Seitenwagen

Sachsenring 2009: kurz vorm Start

Sachsenring 2009: Stoner, Rossi, Lorenzo

Und noch was: Das Wetter-Widget im N97 ist extrem genau. Zum einen war das gut, man konnte sich seelisch und moralisch auf den nächsten Regenschauer vorbereiten, auf der anderen Seite war es (insbesondere am Samstag nach dieser nassen Horrornacht) extrem frustrierend.

Wer am Samstag in den frühen Morgenstunden auf dem Ankerberg war, weiß was ich mit “nass” meine Wink

Schlafsack nass, Luftmatratze nass – von Klamotten und den (einzigen!!!) Schuhen erst gar nicht zu reden. Aber was soll’s – einfach nicht mehr dran denken und schon mit der Vorfreude auf Sachsenring 2010 beginnen! Hot

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht