Dienstag, 25. August 2009

Maxthon 2.5.6.350

Es gibt mal wieder eine neue Version von Maxthon, und zwar die 2.5.6.350. Mich nervt, dass schon seit ‘zig Versionen die Updatemeldung innerhalb des Programms nicht mehr funktioniert. Es würde mich nicht wundern, wenn dort draußen noch zahlreiche Anwender mit einer 2.5.2 surfen …

Hier geht’s weiter …

Was gibt’s Neues?

Maxthon 2.5.6

Im Wesentlichen wurde eine Funktion hinzugefügt, die es erlaubt, ein Video (zum Beispiel Flash wie bei Youtube) von der Webseite zu entkoppeln und so getrennt zu betrachten.

Auf dem Bild links ist es ansatzweise zu erkennen.

Wie sinnvoll das Ganze ist? Ich weiß es nicht. Noch habe ich dafür keinen Bedarf gehabt.

Als Zweites wurde die “Schwebende Schaltfläche” komplett überabeitet. Dabei handelt es sich um eine Maxthon-Funktion, die erscheint, wenn man mit der Maus länger über einem Bild oder markiertem Text verweilt. Es erscheint ein Menü, mit dem man das Bild vergrößern, verkleinern oder auch abspeichern kann. Oder man kann direkt nach dem Text googlen. Nutze ich eher selten und ist für mich irgendwie redundant.

Außerdem zeigt sich in der 2.5.6-Version, dass es anscheinend niemandem mehr gibt, der sich um die deutsche Lokalisierung von Maxthon kümmert. Die Menüpunkte sind auf chinesisch. Nicht sehr hilfreich.

Update: 26.8.2009:

Das mit der mangelnden Übersetzung stimmt nur noch bedingt. Habe gestern gelernt, dass es schon noch jemanden gibt, der fleißig übersetzt (Gruß an Kalle!). Allerdings muss man wohl den Prozess zur Auslieferung der aktuellen Sprachdatei noch optimieren Tongue out

Zum Download!

2.5.6.350 [2009-08-25]

[Video Popup]

  • added Video Popup module which can detach video to separate window for more convenient watching

[Float Button]

  • redesigned context sensitive Float Button for operations on text, image, input box, and video
  • fixed problem that text is pasted to incorrect position

[Core]

  • fixed problem that incorrect URL is identified by middle click

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht