Donnerstag, 1. Oktober 2009

Blogger-Hack: Mehr Sprachen mit Google

Google Translation Widget Das neue Translation-Widget von Google steht zum Einbetten in die eigene Webseite zur Verfügung. Habe ich gleich mal gemacht und auffälliger in der rechten Seitenleiste platziert, sieht schick aus.

Was macht es?

Das Widget bietet eine Auswahlliste von nun mehr 51 Sprachen, in die es eine Webseite (und das ist NEU!) on-thy-fly (also ohne neues Laden der Seite) übersetzen kann. Das sieht richtig gut aus: Man wählt eine Sprache, Google blendet am oberen Rand eine Fortschrittsanzeige ein und magisch verwandeln sich von oben nach unten alle Texte in die Zielsprache.

Google Translation Widget in Maxthon 3 Okay, es bleibt eine maschinelle Übersetzung, aber keine kommst bisher so integriert und schick daher.

Um an das Widget heranzukommen, solltet ihr den Link aus der ersten Zeile benutzen, denn momentan zeigt die deutsche Seite noch immer nur die alte Version an.

Einen Wermutstropfen hat das Ganze allerdings für mich als treuen Maxthon-Fan: In meinem Maxthon 2.5.9beta funktioniert es leider nicht. Es passiert nichts beim Aufruf. Ich lasse es trotzdem online, da ich es erfolgreich im IE8, Chrome 3, FF3.5 und auch Maxthon 3 getestet habe!

Es ist wohl mal wieder Zeit, im Maxthon-Forum zu meckern fragen. Tongue out

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht