Montag, 4. Januar 2010

Desktophintergrund unter Windows 7 Starter ändern

Ich habe mich ja Weihnachten selbst beschenkt – und zwar mit einem Asus Netbook mit Windows 7 Starter als Betriebssystem. Die kleinste aller Windows-7-Versionen ist an diversen Ecken und Kanten gegenüber ihren großen Brüdern (oder Schwestern?) eingeschränkt. So kann man zum Beispiel Aero Glass als Oberfläche nicht aktivieren (was auf einem Netbook vermutlich auch aus Performancegründen nicht zu raten wäre) oder man darf das Desktophintergrundbild nicht verändern. Letzteres ist schon eher nervig, möchte man doch nicht die ganze Zeit auf das Windows-Logo starren – ein bissel persönliche Note soll’s dann doch sein.
Asus liefert  zu seinen Netbooks ein Programm mit, das auf den schlichten Namen “System Setup” oder im Deutschen “Systemeinstellung” hört (gibt’s nach etwas Sucherei auf dem Asus-Server bei den EEE PCs). Darunter kann man sich alles und nichts vorstellen, aber letztendlich hat das Tool nur zwei Funktionen: Es kann den Bildschirmhintergrund auch bei Win 7 Starter ändern und es kann ein WLAN-AdHoc-Netzwerk einrichten. Das Ändern des Bildschirmhintergrunds funktioniert sogar als Diashow, bei der man einstellen kann, alle wieviel Minuten die Bilder gewechselt werden sollen.
Asusu Ssystem Setup zum Ändern von Hintergründen
Ob die Software nur auf Asus-Rechnern läuft, kann ich mangels Test nicht sagen, aber denkbar ist diese Einschränkung schon.
Zum Glück gibt es findige Programmierer, die sich ebenfalls der Thematik angenommen haben und herausgekommen ist der “Windows 7 Starter Wallpaper-Changer”.
Windows 7 Starter: Hintergrund ändern
Auch dieser ändert das Hintergrundbild, allerdings meiner Erfahrung nach nicht ganz so zuverlässig wie das Asus-Tool: Eins der Simpsons-Bilder aus dem ersten Screenshot ließ sich trotz erfolgreicher Einrichtung nicht anzeigen. Aber es ist allemal einen Versuch wert und die Entwicklung geht laut Webseite noch weiter.
(Beachtet mal die geschätzte Akkulaufzeit in obigem Bild! Na? Neidisch? Hot)
Übrigens kann man auch das Hintergrundbild des Logon-Bildschirms ändern – das geht zwar in allen Windows-7-Versionen nicht von Hause aus, kann aber mittels des “Windows 7 Logon Background Changer” oder des “Windows 7 Logon Screen Editors” schnell und zuverlässig vollzogen werden.
Jetzt sind wohl alle Wege frei für etwas mehr Individualität unter Windows 7 Starter!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht