Dienstag, 2. Februar 2010

Battlefield: Bad Company 2 – Bugs, Exploits und mehr …

Da haben die Entwickler von Battlefield: Bad Company 2 ja bis März noch ein paar Hausaufgaben zu machen. Ich wusste gar nicht, wofür man so eine UAV-Drohne alles benutzen kann. *hust*

Ich prophezeie übrigens, dass wir pünktlich zum Spielstart im März noch eine ganze Menge Hacks sehen werden, die momentan noch nicht öffentlich sind …

Und habt ihr das mit der Shotgun gesehen? Geht ja wohl gar nicht, bei mir war’s bisher das gleiche, deshalb nehme ich die Knarre im Spiel so gut wie nie. Urgs.

Wer lesen will, wie die Entwickler sich die Änderungen zwischen Beta und Final vorstellen, der findet ein paar nette Statements auf Battlefield News, auszugsweise auch unten:

Die in der Beta ausgeübte Taktik, mit dem UAV den Apache mit einem Zusammenprall zum Absturz zu bringen, ist nicht beabsichtigt und wurde bereits als Bug erkannt.

Auch “nett”:

Die Funktion des Anti-Aliasing wird es nur in DX10 und DX11 geben. Leute, die auf XP setzen und/oder keine DX10/11-fähige Grafikkarte nutzen, können kein AA nutzen.

Habe ich gar nicht bemerkt:

Die Freundesliste ist momentan noch nicht wirklich funktionsfähig, aber es wird seitens DICE bereits daran gearbeitet.

Aha.

Wie gesagt, lest die gesamte Liste, ist wirklich informativ.

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht