Donnerstag, 18. Februar 2010

Nokia: T9-Wörterbuch bearbeiten und sichern

Nokia Custom Dictionary: T9-Wortliste Ich bin offen ein Fan von den Nokia Betalabs, das ist sozusagen der “Spielplatz” der Nokia-Entwickler, die dort schon viele interessante Projekte veröffentlicht haben.

Seit einiger Zeit gibt es ein neues Schmankerl zum Test für die Öffentlichkeit:

Nokia Custom Dictionary

Das Lager der Handy-Vielschreiber ist zweigeteilt, die einen hassen das Texterkennungssystem T9, die anderen lieben es und können ohne nicht leben. Ich gehöre zu den letzteren.

T9 kennt viele Wörter, ist aber auch lernfähig. Wenn man mal seine Nokia Custom Dictionary: Import/Export spezifischen Eintragungen angelernt hat, stehen sie ab sofort immer zur Verfügung. Zwei Dinge trüben den Spaß: Wenn man sich mal in der T9-Lernphase vertippt, wird man auf ewig mit der falschen Schreibweise konfrontiert sein und wenn man das Handy mal zurücksetzten muss, dann ist das langwierig angepasste Wörterbuch gleich ganz weg.

Und genau hier setzt das Nokia Custom Dictionary ein (auf sperrige Namen scheinen die Finnen ja zu stehen): Man kann mit dieser nur 21kB kleinen Software das T9-Wörterbuch anzeigen, bearbeiten (löschen/hinzufügen) und das gesamte Wörterbuch exportieren und importieren.

Die Software ist derzeit für S60v3 und S60v5 verfügbar. Ich konnte keine Probleme feststellen, allerdings muss man trotzdem mit Fehlern rechnen, schließlich ist es Beta-Ware!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht