Dienstag, 16. März 2010

Alternative Webbrowser fürs Handy: Opera Mini 5/Mobile 10

Opera Mini 5 - Willkommensbildschirm Der in aktuellen Nokia-Handys vorhandene Webbrowser ist nicht schlecht, er zeigt viele Seiten klaglos an, unterstützt Flash Lite und ist ganz gut ins System integriert. Trotzdem ist es aus meiner Sicht sinnvoll, mindestens einen alternativen Browser auf dem Handy zu haben und meinen Wahl ist hierbei auf Opera Mini gefallen. Nach langer Beta-Phase sind Opera Mini nun in der finalen Opera Mini 5 - Meine WebseiteVersion 5 und Opera Mobile in Version 10 verfügbar.

Opera auf dem Handy bietet ein sehr tolles Surferlebnis in der neuen Version, er ist sehr  schnell, absolut intuitiv mit optimierter Bedienung für Touch-Geräte und bringt Opera Mini 5 - Vollbildeine Reihe interessanter Features mit, unter anderem eine Passwortspeicherung, das von Opera bekannte Speed Dial und Tabbed Browsing oder Opera Link, mit dem man Lesezeichen bzw. Bookmarks zwischen Handy und einem PC-Opera abgleichen kann. Die aufgerufenen URLs und Links werden bei Opera Mini über einen zentralen Proxy geführt, so dass das resourcenfressende Anpassen von normalen Webseiten auf die kleinen Displays von Handys sozusagen außerhalb des Geräts stattfindet.

Opera Mini 5 - Zugangspunkt ändern Bei Opera Mini handelt es sich um einen Java-Applikation, die allerdings perfekt mit dem Symbian auf meinem Nokia N97 harmoniert. Man sollte eventuell im Programm-Manager (Optionen => Suite-Einstellungen) den Internetverbindungspunkt korrigieren (so wie hier schon mal beschrieben). Wer lieber auf native Symbian-Applikationen Wert legt, dem sei Opera Mobile ans Herz gelegt, auch dies ist in der Bedienung ähnlich, vielleicht noch einen Ticken komfortabler und hier findet das Rendering der Webseiten direkt auf dem Gerät statt.

Der einfachste Weg zum Download gestaltet sich im direkten Aufruf von http://m.opera.com im Browser des Handys, dort dann den Anweisungen folgen.

(Alle Screenshots von Opera Mini 5!)

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht