Mittwoch, 31. März 2010

Gravity: Facebook, Twitter, Foursquare, Google Reader, …

Die eierlegende Wollmilchsau soll es angeblich nicht geben – im Bereich Social Networking für Symbian gibt es sie trotz allem und sie heißt: Gravity!

Gravity Collage

Ich habe hier schon mehrfach über Gravity geschrieben, mein erstes Review ist ziemlich genau 1 Jahr alt und in diesem Jahr hat sich viel getan! Gravity hat sich von einem Twitter-Client für Symbian zu einem Programm mit unglaublichem Funktionsumfang weiterentwickelt, so werden in der aktuellen Alpha-Version 1.30 Build 6358 folgende Dienste unterstützt:

In der aktuellen Alpha-Version wurden wieder einmal diverse Verbesserungen und neue Funktionen implementiert, auf dem Nokia Blog findet man eine Mail vom Entwickler Jan Ole, der die Änderungen zusammengefasst hat. Hier mal eine grobe Aufzählung:

  • Foursquare erlaubt jetzt auch den Silent Checkin [off-the-grid], zudem kann man Badges, die History und den Mayor-Status sehen.
  • Im Dashboard ist der Accountname jetzt hervorgehoben und wird bei neuen Ereignissen Invertiert.
  • Verbesserungen im GPS-Bereich, unter anderem werden zu einer GPS-Position die sichtbaren WLANs gespeichert, so dass man später die Position anhand der sichtbaren WLANs ermitteln kann, was u.U. schneller geht.
  • Ein paar Fixes in der Suche für Touchscreen-Geräte.
  • Man kann sein Profilbild in Twitter vom Telefon hochladen.
  • Eine Reihe Fehlerkorrekturen im Zusammenhang mit Twitter-Friends, Retweets usw. usf.

Download der Alpha-Version (kann noch Fehler enthalten)

Gravity S60v5

Gravity S60v3

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht