Montag, 31. Mai 2010

HTC Desire von Vodafone: Software 1.19.161.5 verfügbar

Erstmal ein paar Wort in privater Angelegenheit: Der Blog ist nicht tot und ich bin’s zum Glück auch nicht. Allerdings bin ich mehr oder minder mit Rückenproblemen ans Bett gefesselt. Sitzende (und damit schreibende) Tätigkeiten sind nur zeitlich begrenzt möglich, deswegen habe ich in der letzten Woche auch nicht gebloggt. Mal sehen, wie es sich diese Woche entwickelt.

HTC Desire: 1.19 Aber zurück zum Thema. Es gibt ein OTA-Update (over-the-air) für HTC-Desire-Geräte mit Vodafone-ROM. Ich kann bei meinem Vodafone-Gerät zwar kein sichtbares Branding erkennen, aber es gibt trotzdem providerspezifische ROMs von HTC. So hat vor ein paar Wochen o2 ein Update auf ROM 1.20 freigeschaltet und nun bringt Vodafone die Geräte von Version 1.15.x auf 1.19.161.5.

Wer nicht durch die automatisierte Updatefunktion auf die neue Version hingewiesen wird, der kann auch manuell nach einem Update suchen:

 

Menü => Einstellungen => Telefoninfo => Systemsoftware-Updates => Jetzt prüfen.

Das Update kann per WLAN oder über das Mobilfunknetz geladen werden, bei einer Größe von 24 MB bietet sich allerdings WLAN an. Da es mein erstes Android-Update war, stieg die Spannung ins Unermessliche aber letztendlich verlief alles problemlos – das HTC legt aber sicherheitshalber vor dem Start des Upgrades ein Backup auf der SD-Karte an.

Alle installierten Apps und Einstellungen blieben vollständig erhalten, in den einschlägigen Foren gibt es aber ein paar Meldungen, dass die SD-Karte nach dem Flashen nicht mehr erkannt wurde.

Leider konnte ich keinen offiziellen Changelog finden, es wurden wohl ein paar Bugs in den Sense-Applikationen behoben. Leider erkennt der Mediaplayer immer noch keine Standard-MP3-Genres und zeigt immer “Unbekanntes Genre” an. Mal sehen, ob man im Netz noch etwas über vermeintliche Neuigkeiten findet …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht