Mittwoch, 9. Juni 2010

KeePassDroid mit kdbx-Unterstützung

Neulich habe ich ein Tutorial auf diesem Blog veröffentlicht, in dem ich beschrieb, wie man Passwörter und andere sensible Informationen am PC und am Android-Handy mittels der quelloffenen Software KeePass verwalten kann. Wer’s verpasst hat, kann jetzt hier nochmal nachlesen: KeePass-Passwortverwaltung mit Android und Dropbox

zum diesem Zeitpunkt gab es in der Android-Software KeePassDroid noch keine Unterstützung für das aktuelle .kdbx-Format, das von KeePass seit der Version 2.x benutzt wird. KDBX-Dateien sind mächtiger als die alten KDB-Dateien und können mehr Datentypen etc. erfassen.

Nun gibt es die erste Version von KeePassDroid (1.5.1), die lesenden Zugriff auf .kdbx zulässt. Noch sind allerdings nicht alle Features des neuen Formats implementiert, so dass ein Umstieg auf KeePass 2.x vermutlich noch nicht lohnt.

Aber es ist gut zu sehen, dass die Entwicklung nicht still steht.

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht