Mittwoch, 21. Juli 2010

Apple und die Antennen

Mann, was für ein PR-Desaster für den fast unfehlbar scheinenden Apple-Konzern.

Erst hieß es, die neuen iPhones haben gar keinen Design-Fehler, das sei ein Software/Anzeige-Bug. Zuvor noch die Ansage von Steve Job, es gäbe überhaupt und gar kein Problem – der Nutzer hält einfach nur das Telefon falsch.

Als bisherigen Höhepunkt gibt es nun eine extra eingerichtete Webseite zum Thema Antennen und deren Abschirmung von Apple:

Smartphone Antenna PerformanceHier wird mal nett probiert, der Konkurrenz das gleiche Versagen vorzuwerfen. Leider kann ich mir die Videos nicht anschauen, da ich mich seit Jahren strikt weigere, Quicktime zu installieren (ein paar davon findet man aber auch bei Youtube).

Für die Profis im Bereich Öffentlichkeitsarbeit bei Apple muss das jedenfalls ein herber Rückschlag sein, bin gespannt, wie die Geschichte weiter geht.

Einen netten Kommentar zu der Geschichte und auch die Antwort der kritisierten Konkurrenz findet ihr bei Sascha – einfach mal lesen!

P.S. Bei Twitter kann man lesen, dass einige die o.g. Seite schon als Startseite im Browser eingerichtet haben – ist lustiger als Dilbert ;-)

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht