Montag, 5. Juli 2010

Blogger: Zugriffsstatistiken jetzt direkt von Blogger.com

image

Das sieht doch gut aus: In Blogger in Draft, der Spiel- und Testwiese des Blogger-Teams, ist ein neuer Menüpunkt aufgetaucht: Statistiken!

Ich benutze bisher zwei externe Statistik-Tools zum Auswerten der Nutzerzugriffe auf mein kleines Blog: Da wäre zum einen StatCounter, das frei verfügbar sehr viele Details über die letzten 500 Zugriffe liefert und so ziemlich in Echtzeit funktioniert. Das zweite Mittel der Wahl ist das sehr verbreitete Google Analytics, das ebenfalls sehr viele Informationen liefert und auch nette Werkezeuge zur Auswertung der Informationsflut zur Verfügung stellt. Nur leider immer mit einem Tag Verzug.

Nun ist das Blogger-Team in die Bresche gesprungen und hat augenscheinlich basierend auf der Google-Analytics-Technologie eigene Statistiken und Auswertungen für bei Blogger/blogspot.com gehostete Blogs integriert. Der große Vorteil gegenüber den beiden erstgenannten: Man muss keine weiteren (externen oder internen) Skripte einbinden, die Statistiken sind Teil der Blogger-Plattform und funktionieren somit “out-of-the-box”. Man muss sich derzeit eben nur über Blogger in Draft einloggen – zumindest bis das Feature allen Kunden freigeschaltet wird. Vorteil Nummer 2: Die Anzeige erfolgt zeitnah, also fast in Echtzeit – ähnlich wie bei StatCounter.

Wie sieht’s aus?

Hier mal ein paar Screenshots, wie das Statistik-Dashboard und die Unterseiten für mein Blog derzeit aussehen:

Dashboard Statistiken für ArtikelWoher kommen die Besucher?

AudienceIch muss sagen, schön übersichtlich und wirklich leicht verständlich! Und man kann deutlich erkennen, dass der Huawei E5830 immer noch viele Leute auf meinen Blog bringt. Vielleicht sollte ich mehr Hardware-Berichte schreiben?!?

Für einen ersten Überblick ist das Ganze wirklich gut zu gebrauchen, ich bin gespannt, welche Funktionen das Blogger-Team noch nachrüstet!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht