Freitag, 27. August 2010

Samsung Galaxy Tab – eine iPad-Alternative?

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Apple meide, wo ich nur kann. Ich boykottiere Quicktime & iTunes genauso wie iPods, iPhones oder sonstige i-Dinger.

Nicht absprechen kann ich aber Steve Jobs und seinen Mannen ihr gesundes Maß an Kreativität, so empfinde ich das iPad als ein gelungenes Device. Mit dem Nachteil, dass es von Apple kommt.

Samsung scheint sich als erster von vermutlich vielen in die Spur zu machen, Apple Konkurrenz im Bereich der Tablets zu machen. So kursieren seit einigen Wochen Daten von einem vermeintlichen neuen Samsung-Gerät, das mit 7-Zoll-Display und Android 2.2 daherkommen sollen. Erste (schlechte) Videos haben sich auch ins Netz verirrt:

Nun, das Rätseln um die Spezifikationen werden in der kommenden Woche auf der IFA ihr Ende finden. Entscheidend für mich wären jedenfalls ein ordentliches Multi-Touch-Display (kapazitiv), vernünftige Akku-Laufzeit, optional 3G, sowie Zugang zum offiziellen Android-Market.

Dann könnte man auch mal über sowas nachdenken …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht