Dienstag, 5. Oktober 2010

Google kauft BlindType: Neue Android-Tastatur in Sicht?

BlindTypeIch habe mein HTC Desire in Vorfreude auf das Desire HD bei Ebay verkauft und nutze nun als Übergang wieder mein altes Nokia N97. Ich fluche über die Trägheit des Nokias und bin doch wieder von der physikalischen Tastatur des N97 angetan. Meine Schreibgeschwindigkeit ist bisher auf keinem Gerät so hoch gewesen wie auf dem N97. Touchscreens sind cool aber haptisch haben sie insbesondere beim Tippen deutliche Nachteile.

Auf dem Desire habe ich eine Zeitlang Swype ausprobiert: Die Macher von T9 haben hier eine Eingabemethode entwickelt, bei der man nicht tippt sondern wischt. Nach etwas Eingewöhnung kann man damit deutlich schneller sein als mit “normalen” Tippen.

Aber was ist schon normal?

Vielleicht sehen wir in einer der kommenden Android-Versionen keine einfache Tastatur mehr sondern etwas ganz anderes? Die Zeichen stehen nicht schlecht, denn Google hat relativ überraschend die kleine Firma BlindType übernommen, die genau auf diesem Feld aktiv ist.

Das sieht doch recht vielversprechend aus, oder?

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht