Donnerstag, 2. Dezember 2010

Ganz besondere Foto-Leinwände von mootivoo

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

mootivooZwei Dinge kommen auf mich zu: Zum einen die übliche Weihnachtszeit, die das jährliche Geschenkesuchen wieder zur Geduldsprobe werden lässt sowie unser geplanter Umzug im nächsten Jahr ins eigene Häuschen.

Gerade auch in Betracht der Neugestaltung im Haus kam mir schon die Idee, wieder mehr mit Fotoleinwänden zu machen. Ich habe in der Vergangenheit schon ein paar Fotoleinwände gestaltet und ich war mit dem Ergebnis immer ziemlich zufrieden. Ein Schwachpunkt der üblichen Leinwände auf Holzrahmen ist aber das Spannen und das Gestalten der (sichtbaren) Seiten, denn oft wird entweder das Motiv beschnitten oder der Rand sieht anderweitig fremdartig aus.

Nun will ein Quasi-Neuling den Markt aufmischen: mootivoo!

Der große Unterschied ist augenscheinlich der Aluminium-Rahmen, dessen Aufbau IKEA-mäßig mit Sechskantschlüssel oben im Video erklärt wird und der als Basis der Wandbefestigung gilt. Der Clou ist halt die Wiederverwendbarkeit des Rahmens: Einfach und schnell die Motive tauschen. Das klingt definitiv nach einer cleveren Idee, die sich am Holzrahmen nur mit sehr viel Aufwand (und sicherlich auch Verschleiß) umsetzen lässt.

Die Art der randlosen mootivoo-Befestigung und der hochqualitative Druck auf Mikrofaser machen hier den großen Unterschied aus, so dass die Zeitschrift DigitalPHOTO in einem großen Leinwand-Vergleichstest Ende letzten Jahres und somit schon kurz nach der Unternehmensgründung mootivoo als Testsieger kürte. Noch was: Die Leinwand ist sogar bei 30°C waschbar, hier wird also ganz besonders Wert auf Qualität gelegt und dies verdeutlicht den Anspruch an die verwendete Drucktechnologie.

Bei mootivoo (die bloggen auch) bekommt man übrigens in der Zwischenzeit nicht nur Leinwände für unterschiedliche Anwendungsbereiche sondern auch einen Raumteiler in verschiedenen Größen und sogar einen bedruckten Stehtisch Zwinkerndes Smiley

Zum Schluss noch eine gute Nachricht: Die Jungs & Mädels haben für meine werte Leserschaft einen 50EUR-Rabattgutschein bereitgestellt. Wer also noch ein elegantes und nicht alltägliches Weihnachtsgeschenk sucht, ist bei mootivoo gut aufgehoben und kann bis Ende Dezember dabei noch richtig sparen:

Gutschein: 50EUR Rabatt

Code: Xmas-moo-10

Gültig bis 31.12.2010

Und wer nicht nur schöde Fotos drucken möchte, der ist herzlich eingeladen, seiner Phantasie zum Beispiel mit einem Mosaik freien Lauf zu lassen …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht