Donnerstag, 2. Dezember 2010

Offizieller Google Reader für Android

Google Reader for Android Lange hat’s gedauert aber nun ist sie da: Die offizielle Google Reader App für Android. Schon erstaunlich, dass Google sich damit soviel Zeit ließ.

Aber gut, werfen wir mal einen kurzen Blick auf das gute Stück mit dem prägnanten Namen Reader:

Die Installation erfolgt wie üblich über den Android Market und verläuft problemlos. Nach dem Start wird der Zugriff auf das Google-Konto erfragt und das Programm fügt sich als Synchronisationsoption im Android-Google-Konto hinzu.

Google Reader for Android: Newsfeed

Das war’s auch schon: Wer Google Reader nutzt, hat somit sofortigen Zugriff auf all seine Feeds und Nachrichten. Der Abgleich mit dem Reader ist ein integraler Bestandteil der App. Google Reader for Android: ArtikelansichtZudem ist sie kostenlos und wird vielen Leuten genügen.

Für mich ist sie allerdings keine Alternative zu NewsRob, das ich nutze seitdem ich ein Android-Phone habe. NewsRob kann man viel granularer konfigurieren, so ist mir unter anderem die Schrift beim offiziellen Reader auf dem (zugegebenermaßen großen) Display des Google Reader for Android: DashboardHTC Desire HD zu groß und viele weitere Features von NewsRob fehlen (bislang).

Das sieht man auch eindeutig anhand der Screenshots hier im Blog, ist wohl eher für Blinde designt.

Allerdings hat Google sehr oft seine Apps sehr sinnvoll erweitert – ich denke, die nächste oder übernächste Version des Readers ist einen erneuten Blick wert.

Wenn ihr im Market nach dem Reader sucht, bitte unbedingt darauf achten, dass der Entwickler “Google Inc.” ist – sonst  ist es womöglich das falsche Programm, das ihr testet …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht