Mittwoch, 15. Dezember 2010

StatCounter startet überarbeitete Webseite

Bei StatCounter handelt es sich um einen der zahlreichen Statistik-Dienste im Web, die darum buhlen, dem Webmaster Informationen darüber zu vermitteln, wer, wann, woher und warum die eigene Seite besucht hat.

Ich nutze StatCounter auch auf diesem Blog: Der Dienst ist nur in der Basisversion (bis zu 500 Logeinträge) kostenlos aber im Gegensatz zum sehr verbreiteten und komplett kostenlosen Google Analytics stehen die Informationen faktisch in Echtzeit zur Verfügung. StatCounter ist in der freien Version für Blogs mit höheren Zugriffszahlen also nur bedingt geeignet, um Langfristanalysen zu machen: Aber für den schnellen Echtzeit-Überblick der letzten 500 Pageloads reicht es allemal.

Nach einer längeren, geschlossenen Beta-Phase können nun alle StatCounter-Nutzer das neue Webinterface direkt unter http://beta.statcounter.com/ ausprobieren.

StatCounter Beta Die Änderungen bewegen sich im Wesentlichen im Bereich des Layouts, die bewährten Funktionen bleiben erhalten.

Suchbegriffe, die zum Blog führtenAlles läuft jetzt einen Ticken interaktiver, das Webinterface kommt aufgeräumter daher. Neu sind zum Beispiel die stündlichen Übersichten, wie im Screenshot unten, oder auch die verbesserte Browser-Übersicht:

Statistik auf Stundenbasis Browser-ÜbersichtDie neue Webseite wird erst einmal parallel zum etablierten Interface bereitgestellt, ein Termin für den kompletten Wechsel auf das neue Layout ist noch nicht bekannt.

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht