Donnerstag, 31. März 2011

Blogger führt Dynamic Views ein – und so geht’s!

Mein Haus- und Hof-Blog-System Blogger hat mal wieder eine coole Funktion freigeschaltet: Die sogenannten Dynamic Views, also dynamische Ansichten. Damit werden Blog-Inhalte auf eine ganz andere Art und Weise und unabhängig vom eigentlichen Design dargestellt.

Ich denke, dass die Funktion momentan nur auf der Beta-Spielwiese funktioniert (Blogger in Draft), aber sicher bin ich mir nicht. Also, loggt euch ein und schaut nach, ob die Dynamischen Ansichten unter Einstellungen => Formatierungen aktiviert sind:

Dynamische Ansichten aktivieren

Desweiteren müssen noch folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • Der Blog muss allgemein zugänglich sein, also öffentlich ohne Beschränkung.
  • Euer RSS-Feed muss vollständig sein. Gekürzte Varianten funktionieren nicht.

Wenn alles passt, hängt ihr hinter eure Blogadresse einfach ein /view und schon öffnen sich fünf neue Darstellungsmöglichkeiten (Flipcard, Mosaic, Sidebar, Snapshot sowie Timeslide). So sieht das bei mir aus:

Dynamische Ansichten: FlipcardDynamische Ansichten: Mosaic Dynamische Ansichten: Sidebar Dynamische Ansichten: Timeline

Dynamische Ansichten: SnapshotDie letzte Variante Snapshot hat bei meinen Tests nur sehr schwerfällig reagiert  (laaange Ladezeit) und das Ergebnis weist darauf hin, dass alle dynamischen Ansichten in der Übersicht nur dann Fotos anzeigen, wenn diese bei Blogger selbst gehostet werden. Das ist schade, denn ich speichere meine Bilder schon seit Jahren auf meinem eigenen Webspace. So sehen die dynamischen Ansichten in meinem Fall etwas trist aus.

Nichtsdestotrotz ist es eine nette Geschichte, wie man den eigenen Content anders darstellen lassen kann. Das Ganze ist übrigens deaktivierbar, weil man momentan zu wenig bzw. gar keinen Einfluss auf die Gestaltung der dynamischen Ansichten nehmen kann. Zudem wird auch keine Werbung angezeigt: Der Leser wird’s danken, der Autor nur bedingt.

Mehr Infos auf Englisch gibt es auf den entsprechenden Hilfeseite für Autoren und Leser.

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht