Donnerstag, 3. März 2011

Jaja, mich gibt’s noch …

Die Frequenz, mit der in meinem Blog Artikel erscheinen, hat in den letzten Wochen arg nachgelassen.

Grund dafür ist weder mangelnde Lust noch mangelnder Content sondern ganz klar mangelnde Zeit. Das Zweit-Projekt frisst in der Endphase fast meine gesamte Aufmerksamkeit, ständig gilt es, Entscheidungen zu fällen, zu koordinieren, zu kontrollieren. Teilweise ist das auch alles ziemlich nervenaufreibend. Hinzu kommt noch das ein oder andere Problemchen, mit dem man sich herumschlagen muss.

Der zweite Grund für überdurchschnittliche Ruhephasen im Blog war ein Defekt meines PCs. Wer mich kennt, kann die Tragweite dieser Tragödie einschätzen und wird sofort Mitleid mit meinem direkten Umfeld haben. Der Ausfall wurde durch eine Stromabschaltung verursacht: Beim Einschalten gab es wohl eine Spannungsspitze, die mein Netzteil ins Nirvana geschickt hat. Also erst ein neues Netzteil her. Die Dark-Power-Serie von Be Quiet ist nicht billig aber wirklich gute Qualität. Wenn ihr euch aber für eine Stromversorgung mit Kabelmanagement entscheidet, dann unbedingt beachten, dass diese Netzteile gut 3cm länger sind als andere. Einen Gehäuselüfter musste ich in diesem Zug entfernen.

Nachdem das Netzteil wieder rannte, hatte ich vermehrt mit Bluescreens zu kämpfen. Schuld war der RAM. Dau gibt’s aber noch ein separates Posting.

Aber genug gejammert!

Ich werde mich bemühen, demnächst wieder aktiver beim Bloggen zu sein. Das nächste Gadget ist übrigens auch schon bestellt: Eine Universalfernbedienung von Philips, genaugenommen die Prestigo SRT 8215. Eigentlich wollte ich mir erst eine Logitech Harmony 885 holen, aber die gibt es neu kaum noch und wenn, dann zu absolut utopischen Preisen. Dann wäre also nur die Harmony One übrig geblieben, aber ich habe mich spontan für die etwas preiswertere Philips entschieden. Programmierbare Universalfernbedienungen mit physikalischen Farbtasten schienen ja heutzutage Mangelware zu sein …

Demnächst wird es also einen entsprechenden Erfahrungsbericht geben, bin schon gespannt, wie sie sich schlagen wird. Und die ein oder andere neue Technik wird’s im Rahmen des Hausbaus mittelfristig auch geben …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht