Dienstag, 10. Mai 2011

Windows Home Server 2011: Online Evaluation Experience

Ich hatte ja neulich geschrieben, dass ich mir die Hardware für einen Homeserver zusammengebaut habe und als Betriebssystem wird aller Voraussicht nach Windows Home Server 2011 zum Einsatz kommen, das in den nächsten Wochen erscheinen soll.

Den Vorgänger (Windows Home Server v1) konnte man als eine Art Demo-Version von Microsoft herunterladen und auf eigener Hardware ganz in Ruhe 30 Tage testen.

Beim 64-Bit-Nachfolger WHS 2011 wird das leider nicht möglich sein, dafür stellt Microsoft eine Art Online-Demo unter folgendem Link zur Verfügung:

Windows Home Server 2011 Evaluation Aus meiner Sicht ist das kein gleichwertiger Ersatz, denn es werden nur folgende Funktionen unterstützt:

  • Adding a user
  • Using the client Launchpad
  • Managing PCs to ensure its health and security
  • Protecting the server and PC’s data
  • Adding server storage capacity
  • Using Remote Web Access

Das sind zwar die Kernfunktionen aber auf diese Art und Weise bekommt man nicht heraus, ob der WHS auch auf eigener Hardware vernünftig läuft und die Treiberversorgung stimmig ist. Add-ons kann man so wohl auch nicht testen.

Wer es trotzdem mal probieren will, dem seien noch die Mindestanforderung für diese Demo genannt:

  1. Windows Vista or later
  2. Internet Explorer 8.0 or later
  3. .NET Framework 3.5 SP1 or later
  4. A screen resolution of 1280x1024 or higher recommended
  5. On Windows XP ensure CredSSP is enabled
Ich warte bis es die System Builder-Variante gibt und dann geht’s los!

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht