Sonntag, 3. Juli 2011

VU+ Duo/Dreambox: WebTV nutzen

Wer eine VU+ Duo besitzt (ein digitaler Satelliten-Receiver und Teil meiner Sat-Anlage, der Linux als Basis hat und einer Dreambox auffallend ähnlich ist Smiley mit herausgestreckter Zunge). der wird vielleicht wissen, dass je nach installiertem Image (Firmware) auch per Webbrowser auf den Empfänger zugreifen kann.

So kann man die Box fernsteuern, Sender umschalten, sich das EPG anschauen, Aufnahmen programmieren usw. usf.

Und ein wesentlicher Punkt: Das Webinterface liefert auch WebTV – dabei wird das Fernsehbild per Netzwerk zum Beispiel auf den Computermonitor im Arbeitszimmer übertragen. Praktisch, wenn man parallel zum Arbeiten noch ein paar Dinge im TV verfolgen möchte Zwinkerndes Smiley

TV-Streaming mit VU+

Wenn aber beim Aufruf des entsprechenden Menüpunkts nur ein fehlendes Plugin bemängelt wird, dann hier die Lösung, die bei mir funktioniert.

Also schnell den VLC Media Player installieren und bei der Installation sowohl das Firefox-Plugin als auch das ActiveX-Control für den Internet Explorer installieren. Ein Neustart des Browsers und das Streamen (auch von HD-Sendern) sollte funktionieren.

Bei mir tut’s jedenfalls …

blog comments powered by Disqus

Design von Dicas Blogger, angepasst durch Mario Ruprecht